Acer Beamer mit RS232

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
AcerBeamer_RS232
Zweck / Funktion
Ermöglicht die Steuerung von Beamern der Marke Acer über das RS232-Interface
Allgemein
Typ Inoffiziell
Details
Dokumentation Thema
Support (Forum) Multimedia
Modulname 70_AcerBeamer_RS232.pm
Ersteller ZDX (Forum / Wiki)
Wichtig: sofern vorhanden, gilt im Zweifel immer die (englische) Beschreibung in der commandref!

Acer Beamer mit RS232 können mit dem Modul 70_AcerBeamer_RS232.pm gesteuert werden. Auch Informationen wie z.B. der derzeitige Eingang können abgerufen werden.

Definition

define <Name> AcerBeamer_RS232 <device@baudrate> <Interval>

Wenn keine Baud-Rate angegeben ist wird standardmäßig 9600 verwendet - dies sollte für die meisten Beamer auch korrekt sein. Das Modul überprüft alle <Interval>-Sekunden (wenn nicht angegeben: 60) ob der Beamer derzeit eingeschaltet ist oder nicht und setzt das entsprechende Reading.

Readings / Get-Befehle

  • lampHours - Betriebsstunden der Lampe
  • manufacturer - Hersteller/Marke des Beamers
  • source - Derzeit ausgewählter Eingang
  • presence - absent/present für aus/ein (Nicht direkt als get)
  • state - off/on (Nicht direkt als get)

Set-Befehle

  • power
    • on
    • off
  • quickSettings
    • 16:9
    • 4:3
    • brightness
    • colorRgb
    • colorTemp
    • contrast
    • eKey
    • keystone
    • language
  • remoteControl
    • up
    • down
    • left
    • right
    • freeze
    • hide
    • menu
    • mute
    • zoom
    • volUp
    • volDown
  • source
    • auto
    • resync
    • dsub
    • hdmi
    • composite
    • svideo

Bekannte Probleme

Wird ein Befehl abgesetzt während eine zyklische Power-Abfrage läuft so kann es unter Umständen passieren, dass der Status des Beamers fälschlicherweise auf "off" gesetzt wird.

Bei einigen Beamern funktionieren manche Befehle eventuell nicht, bitte im Forenthread melden, wenn Probleme auftreten.

Links

Pinbelegung für das benötige Kabel, hifi-forum.de