BOSE SoundTouch offline vermeiden

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zielgruppe

Benutzer von BOSE SoundTouch-Systemen

Lösungsübersicht

Verbindungsabbrüche werden automatisch geheilt.

Ausgangssituation

Aus unbekannten Gründen gibt es häufig (ca. 1x pro Stunde) einen Verbindungsabbruch der BOSE SoundTouch-Geräte zum SoundTouch-Modul.

Lösung

Die Aktivierung eines Suchprozesses im LAN/WLAN wird durch den Aufruf einer modulinternen Funktion erreicht. Diese modulinterne Funktion wandelt man durch die Definition

define c_Bose_Find cmdalias Bose_Find AS {my $hash=$defs{<NAME DES BOSEST-HAUPTDEVICES>};;delete($hash->{helper}{DISCOVERY_PID});;BOSEST_startDiscoveryProcess($hash)}

in ein FHEM-Kommando Bose_Find um. Dieses Kommando wird dann durch

define Bose_Finder DOIF ([<NAME DES BOSE-GERÄTEDEVICES>:state] eq "offline") (Bose_Find)

ausgerufen, wann immer das betreffende Device weg ist. Da Bose_Find alle Geräte-Devices findet und diese meist gleichzeitig offline gehen, reicht es in der Regel, einen der möglicherweise verschiedenen Gerätenamen anzugeben.