ESA1000WZ-LED Funk-Sensor für digitale Drehstromzähler mit LED

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ESA1000WZ-LED Funk-Sensor für digitale Drehstromzähler mit LED

Funk-Sensor, der die Blinkimpulse eines digitalen Stromzählers erfasst.

Features

Eine Infrarot Sensoreinheit, die vor die Impuls-LED des Zählers geklebt wird (wieder ablösbar), sendet über einen "abgesetzten" (mit einen Kabel verbundenen) Sender Zählimpulse.

  • Sendeintervall: 5 Minuten
  • Auflösung: einstellbar bis 2500 Impulse/kWh

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Sollte laut dieser Diskussion funktionieren

Readings

Parameter Wertbeispiel Erklärung
actual 5.06322580645161 Aktueller Stromverbrauch in kW in der letzten Übertragungsperiode
actual_ticks 218 So oft hat die LED in der letzten Übertragungsperiode geblinkt
diff 0.218 diese Arbeit wurde in der letzten Übertragungsperiode verbraucht
diff_ticks 218 So oft hat die LED in der letzten Übertragungsperiode geblinkt (ich weiss den unterschied zwischen actual und diff gerade nicht)
diff_sec 155 So lang war die letzte Übertragungsperiode
ticks 10000 Zählerkonstante
raw_total 7810.261
total 1200.192
total_ticks 1172261 Gesamtanzahl der gezählten Blinkvorgänge des EVU-Zählers seit dem letzten Reset des ESA1000 (auch nicht ganz richtig, da die Werte ja in der fhem.save gespeichert werden
repeat "-" ...
sequence integer, bsp: 118 Aktuelle Sequenz [was bringt das?]
rate HR/LR Aktueller Wert (Hochtarif/Niedertarif)
last_sec 1385372317 Unix-Timestamp der letzten Übertragung
hour, hour_last 0.815 Verbrauch der aktuellen bzw. letzten Stunde in kWh
day, day_hr, day_lr 10.192 Verbrauchswert innerhalb des letzten Tages in kWh sowie aufgeteilt in Hochtarif (hr) und Niedertarif (lr) memo: hierfür wäre evtl ein schalter super
month, month_hr, month_lr 218 Verbrauchswert innerhalb des letzten Monats in kWh sowie aufgeteilt in Hochtarif (hr) und Niedertarif (lr).
year, year_hr, year_lr 218 Verbrauchswert innerhalb des letzten Jahres in kWh sowie aufgeteilt in Hochtarif (hr) und Niedertarif (lr).
state CNT: 118- CUM: 1200.192 CUR: 5.063 TICKS: 1000 HR Niedertarif
raw CNT: 118- CUM: 1172261 CUR: 218 TICKS: 1000 HR CNT gibt vorzeichenbehaftet die Sequenznummer an - diese ist eigentlich nicht von interesse. CUM sind die Ticks seit dem letzten Reset des ESA1000. CUR sind die Ticks in der aktuellen Übertragungsperiode (=actual_ticks). Ticks: Zählerkonstante, gibt an, wie oft die LED für 1 kWh blinkt. Sind bei mir 10.000. HR gibt an, ob Hoch- oder Niedrigtarif.
type ESAx000WZ Typenbezeichnung

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Zur Zeit wird die Datei 64_esa2000.pm mit fhem ausgeliefert.

Bekannte Probleme

Keine

Links