FS20 FMS Funk-Master-Slave

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Features

Der FS20 FMS ist ein Schutzkontaktzwischenstecker zur Ermittlung von Strömen, er wertet einstellbare Ansprechschwellen aus und schaltet bei Über- bzw. Unterschreiten dieser Grenzen per Funk einen beliebigen Empfänger der FS20-Reihe.

Features unterscheiden sich darüber hinaus kaum von anderen FS 20 Sendern.

  • Standby-Verbrauch: 32 mA = 7,4 W !!!
  • Kleinste Ansprechschwelle: 20 mA = 4,6 W

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

keine

Readings

ON,OFF

Bekannte Probleme

keine

Links

  • Bedienungsanleitung PDF