Relaisplatine-Homebrew-MySensors

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Relaisplatine-Homebrew-MySensors
Relayboard Homebrew oder MySensors
Allgemein
Protokoll Homematic oder MySensors
Typ Relais
Kategorie HomeMatic Components
Technische Details
Kommunikation Funk 886MHz oder 2,4GHz
Kanäle 4
Betriebsspannung 5V
Leistungsaufnahme 20-200mA
Versorgung USB oder Klemmen
Abmessungen
Sonstiges
Modulname CUL
Hersteller Eigenbau


Einleitung

Beschreibung der Platine:

Die Platine selbst ist 2,5x6cm groß. Auf der Platine ist Platz für ein Relay vorgesehen, damit die Platine - alleine - sozusagen als "Usb-Relay-Stick" eingesetzt werden kann. Zusätzlich habe ich vier Anschlüsse für ein zusätzliches, fertiges "China" Relay-Board mit bis zu vier Relay vorgesehen, sodass man insgesamt 4 Relays mit der Platine ansteuern kann. Sämtliche Komponenten, also Arduino, Funkmodul (CC1101 868mhz Briefmarkenmodul oder NRF24) und das Relay werden über den Spannungswandler gespeist, der 5-14V in 3.3V umwandelt. Die Eingangsspannung entspricht auch der Ausgangsspannung. Am Ein- und Ausgang können optional Schaumklemmen oder USB Stecker/Buchse bestückt werden.

Bauteile:

https://github.com/Spezialtrick/HM-MyS-Relay-Board


Aufbau

WICHTIG: Strikt an die Reihenfolge halten!

Jumper SJ1, SJ2, SJ3 und SJ4 entsprechend setzen

SJ1 Bei alternativer Spannung für das Relay nicht verlöten SJ2 Relay Schalt oder Dauer SJ3 HM/MyS oder ZWave SJ4 HM oder MyS


Kleinteile des Bauteile-Sets entsprechend nachfolgendem Link auflöten (Mit dem kleinsten Bauteil beginnen)

Falls ein Bausatz bezogen wurde, sind folgende Bauteile sind farblich:

Kondensator 1 uF 105 SCHWARZ C3 Kondensator 100 nF 104 PINK C4/C5 Widerstand 1k5 Ohm GRÜN R1/R2

Wichtig:

Polung der Dioden: Weiße Kennzeichnung auf der Diode muss zum weißen Punkt auf der Platine zeigen 100 uF DIL Kondensator als letztes auflöten!

Arduino Pin-Leisten an der kurzen Seite kürzen, sodass die Pins insgesamt noch 9,6 mm lang sind. Arduino Pin-Leisten mit der kurzen Seite von unten in die Platine stecken.

Die Pins müssen an der Oberseite bündig mit der Platine abschließen und dürfen nicht überstehen! Pin-Leisten verlöten. USB-Anschluss-Set bzw. Schraubklemmen-Set auflöten

Wichtig: Die Befestigungslaschen der USB-Buchse bzw. die Pins der Schraubklemme unter dem Funkmodul müssen bündig zur Platine gekürzt werden!


HM/MyS Bauteile auflöten

Wichtig für HM:

Polung der LED: Grüne Markierung auf der LED muss zum Config Button zeigen Kontaktkreise am CC1101 mit kleiner Schere nach Außen öffen (Erleichtert das Löten) Antenne muss auf 8,6 cm gekürzt werden

Pins des Relay etwas kürzen und auflöten

Arduino Pro Mini auflöten

Wichtig:

Reset Button zeigt zur Mitte der Platine


Firmware

Die Firmware kann von hier bezogen werden: https://github.com/Spezialtrick/HM-MyS-Relay-Board/tree/master/Firmware

HM mit OTA Asksin Bootloader

Bootloader mit neuer HM-ID und Serial erstellen:

Die Datei XXXX "makeota.html" in Safari, Chrome oder Firefox öffnen und den Anweisungen folgen.

Bootloader flashen mit UsbASP

cd /.../HM-Relay-Board
avrdude -p m328p -c usbasp
avrdude -p m328p -P usb -c usbasp -U lfuse:w:0xE2:m -U hfuse:w:0xD0:m -U efuse:w:0x06:m -U lock:w:0x2F:m -e -Uflash:w:Serialnumber.hex:i

Firmware OTA flashen - Pi/Cubietruck/Fhem

service hmland stop
cd /opt/hmcfgusb
sudo ./flash-ota -f HM-Relay-Universal.eq3 -s HM-Serial

(vorher den Button an der Platine gedrückt halten und Spannung anlegen; oder)

sudo ./flash-ota -c /dev/ttyACM0   -f HM-LC_SWX_SM_22.03.2017.eq3 -s HMRy000001.hex 

Sobald Waiting for device with serial HM-Serial im Terminal erscheint, Config Button drücken und gleichzeitig Platine mit Strom verbinden

service hmland start


Achtung: Wenn ein Relay auf der Platine genutzt wird, muss A0 mit A1 verbunden werden, damit der On/Off Status richtig in FHEM abgebildet wird.


MySensors

Kann mit der normalen Arduino IDE aufgespielt werden. Die NodeID wird von Fhem vergeben.

Einrichtung in FHEM

Für Homematic den Pairing Modus des Funkmoduls bzw der VCCU in FHEM aktivieren, nach dem Anlegen der Betriebsspannung an der Relaisplatine den Button drücken.


Files

https://github.com/Spezialtrick/HM-MyS-Relay-Board