Velux io-homecontrol

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorwort

Wird ein VELUX Rolladen neu eingebaut und man hat die Absicht diesen mit FHEM zu steuern so sollte zwingend darauf geachtet werden KEINE Steuerbox (zb. KLF-100) anzuschließen. Auch nicht mal zu testen. Hat der Rollen einmal solche Steuerbox erkannt, schaltet er intern auf diesen SteuerboxModus um und ist nicht mehr per Polumschaltung steuerbar!

Wenn der Rolladen im SteuerboxModus ist, muss hier weitergelesen werden.

Wenn VELUX io-homecontrol bereits genutzt wird

Einbindung von Velux io-homecontrol Rollos (Velux KUX 100) lässt sich ohne Weiteres nicht mit FHEM erreichen.

-> Velux hat den KLF200 als "Schnittstelle für VELUX INTEGRA® Produkte (Verfügbar ab Dezember 2016)" angekündigt. Eine einfache Lösung naht also. Bei mir habe ich folgende Lösung in der Umsetzung: Die originalen Handsender der KUX100 werden zerlegt. Die 3 Kontakte für Auf - Stop - Ab werden mit 3 Relais verbunden. Die Relais wiederum werden von einem FS20 SM8 Modul geschaltet.

Die notwendigen Auslöseschritte für das Auf - Ab Schalten der Relais werden dann in einem neuen FS20 Dummy Device zusammengefasst.

Anbei der Code aus meiner Fhem.cfg für 1 Rollo.

Update 04-Mai-2012: Die 50% Auf und Ab Lösung mit Verwendung der Sleep Funktion bereitete einige Probleme, daher hier eine angepasste Version mit "Notify at" anstatt Sleep, um die Rollo Auf/Ab Bewegung nach einer definierten Zeit zu stoppen.

Der Aufruf mehrerer verketteter Rollo Auf Aufrufe funktioniert dann auch wieder (war mit Sleep schwierig).

# ---------- START Definition Schlafzimmer_Oben_Nord ROLLLADEN -------------
# Definition Schalter AUF Adresse vom FS20 SM8 - Kanal1 / Über Relais den "Auf" Schalter der OriginalFernbedienung schalten
define RS_SZO_N_Auf FS20 ab01 00
attr RS_SZO_N_Auf IODev CUNO_O
attr RS_SZO_N_Auf model fs20
attr RS_SZO_N_Auf room 5_SYSTEM
# Definition Schalter AB Adresse vom FS20 SM8 - Kanal2 / Über Relais den "Ab" Schalter der OriginalFernbedienung schalten
define RS_SZO_N_Ab FS20 ab02 00
attr RS_SZO_N_Ab IODev CUNO_O
attr RS_SZO_N_Ab model fs20
attr RS_SZO_N_Ab room 5_SYSTEM
# Definition Schalter STOP Adresse vom FS20 SM8 - Kanal3 / Über Relais den "Stop" Schalter der OriginalFernbedienung schalten
define RS_SZO_N_Stop FS20 ab03 00
attr RS_SZO_N_Stop IODev CUNO_O
attr RS_SZO_N_Stop model fs20
attr RS_SZO_N_Stop room 5_SYSTEM
# Definition eines Dummy FS20 der im entsprechenden Raum (OG) angezeigt wird, und die Schaltvorgänge triggert
#define Rollo_SchlafZ_O_N FS20 f1f1 00
define Rollo_SchlafZ_O_N dummy
attr Rollo_SchlafZ_O_N eventMap /on:Ab/off:Auf/dim06%:Ab50/dim93%:Auf50/
attr Rollo_SchlafZ_O_N room 2_ROLLLADEN
attr Rollo_SchlafZ_O_N webCmd Ab:Auf:Ab50:Auf50
#Rollo AB 100% - AB Taste 1 Sekunde auslösen
define RSZO_N_Ab notify Rollo_SchlafZ_O_N.on set RS_SZO_N_Ab on-for-timer 1
attr RSZO_N_Ab room 5_SYSTEM
#Rollo AUF 100% - AUF Taste 1 Sekunde auslösen
define RSZO_N_Auf notify Rollo_SchlafZ_O_N.off set RS_SZO_N_Auf on-for-timer 1
attr RSZO_N_Auf room 5_SYSTEM
#Rollo AB50% - 15 Sekunden Rolladen Abwärts - ggf. die Sleep Zeit anpassen
define RSZO_N_Ab50 notify Rollo_SchlafZ_O_N.dim06% {\
 fhem "set RS_SZO_N_Ab on-for-timer 1";;\  
 fhem "define Rollo_SZO_N_Stop at +*{1}00:00:41 set RS_SZO_N_Stop on-for-timer 1";;\
 fhem "attr Rollo_SZO_N_Stop room 5_SYSTEM";;\
}
attr RSZO_N_Ab50 room 5_SYSTEM
#Rollo AUF50% - 15 Sekunden Rolladen Aufwärts - ggf. die Sleep Zeit anpassen
define RSZO_N_Auf50 notify Rollo_SchlafZ_O_N.dim93% {\
 fhem "set RS_SZO_N_Auf on-for-timer 1";;\  
 fhem "define Rollo_SZO_N_Stop at +*{1}00:00:30 set RS_SZO_N_Stop on-for-timer 1";;\
 fhem "attr Rollo_SZO_N_Stop room 5_SYSTEM";;\
}
attr RSZO_N_Auf50 room 5_SYSTEM
# ---------- ENDE Definition Schlafzimmer_Oben_Nord ROLLLADEN -------------
# ---------- Routine um mehrere Rollos zeitversetzt nach Sunrise / Sunset Notify zu steuern (um SM8 Befehle zeitlich zu entspannen).
define Rollladen_OG_Morgens_Auf at *{sunrise(-210,'05:30','08:00')} {\
 fhem "set Rollo_ArbeitsZ Auf50%";;\  
 fhem "define Rollladen_OG_Morgens_Timer_N at +*{1}00:00:30 set Rollo_SchlafZ_O_N Auf50";;\
 fhem "attr Rollladen_OG_Morgens_Timer_N room 5_SYSTEM";;\
 fhem "define Rollladen_OG_Morgens_Timer_SL at +*{1}00:01:00 set Rollo_SchlafZ_O_SL Auf50";;\
 fhem "attr Rollladen_OG_Morgens_Timer_SL room 5_SYSTEM";;\
 fhem "define Rollladen_OG_Morgens_Timer_SR at +*{1}00:01:30 set Rollo_SchlafZ_O_SR Auf50";;\
 fhem "attr Rollladen_OG_Morgens_Timer_SR room 5_SYSTEM";;\
}
attr Rollladen_OG_Morgens_Auf room 2_ROLLLADEN
define Rollladen_OG_Abends_Ab at *{sunset(330,'19:00','22:00')} {\
 fhem "set Rollo_ArbeitsZ Ab";;\  
 fhem "define Rollladen_OG_Morgens_Timer_N at +*{1}00:00:30 set Rollo_SchlafZ_O_N Ab";;\
 fhem "attr Rollladen_OG_Morgens_Timer_N room 5_SYSTEM";;\
 fhem "define Rollladen_OG_Morgens_Timer_SL at +*{1}00:01:00 set Rollo_SchlafZ_O_SL Ab";;\
 fhem "attr Rollladen_OG_Morgens_TimerSL room 5_SYSTEM";;\
 fhem "define Rollladen_OG_Morgens_Timer_SR at +*{1}00:01:30 set Rollo_SchlafZ_O_SR Ab";;\
 fhem "attr Rollladen_OG_Morgens_Timer_SR room 5_SYSTEM";;\
}
attr Rollladen_OG_Abends_Ab room 2_ROLLLADEN