XS1

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
XS1
EZcontrol XS1
Allgemein
Protokoll diverse, vgl. Herstellerangaben
Typ Sender / Empfänger
Kategorie IT / FS10 / FS20 / ELRO / RS-200 / Phillips ...
Technische Details
Kommunikation Funk: 433 MHz / 868 MHz
Ethernet
Kanäle
Betriebsspannung 12 V DC
Leistungsaufnahme 85 mA (typ.) / 400 mA (max.)
Versorgung Steckernetzteil
Abmessungen 100,2 x 139,8 x 34,9 mm
Sonstiges
Modulname xs1Bridge
xs1Dev
Ersteller Forum-Benutzer HomeAuto_User
Hersteller EZcontrol GmbH


Übersicht

Die EZcontrol XS1 ist ein via Ethernet (100 MBit) angeschlossener Transceiver, der diverse Protokolle im Funkband 433 und 868 MHz (zwei Transceiver) versteht.

Ursprünglich angebotene optionale Umsetzer Infrarot/Funk bzw. Funk/Infrarot sind aktuell nicht verfügbar.

Darüber hinaus lassen sich Steuerlogiken für Aktoren in Abhängigkeiten von Status bzw. Events von angeschlossenen Sensoren programmieren, die autark (intern) abgearbeitet werden können. Eine batteriegepufferte interne Uhr und ein Wochenkalender mit Sonnenaufgang- und -untergangszeiten und Zufallsgenerator ermöglichen Schaltpläne. Sensordaten und Aktorschaltvorgänge lassen sich auch lokal auf SD-Karte speichern und zeitversetzt auslesen.

Damit ist das Gerät prinzipiell auch ohne permanente Netzanbindung handlungsfähig.

Konfiguriert werden kann das Gerät über einen integrierten Webserver.

Es existieren Steuerungsapps für iOS, Android und Windows Phone.

Für die Integration in FHEM wurden Module für das Interface (xs1Bridge) und die angeschlossenen Sensoren/Aktoren (xs1Dev) erstellt. Darüber bedient es eine Vielzahl von Protokollen, darunter auch die verbreitete (aber seltener unterstützte) Conrad RS 200 und RSL-Familie.

Zum Erwerb der Hardware gehören auch Lizenzen für vier so genannte Pakete (A-D), die die Funktionalität steuern:

Paket beinhaltet
A
(beim Gerät immer enthalten)
Senden: Steuerung von Aktoren (Funkschaltgeräten), inkl. Wochenzeitschaltuhrfunktionen
ist beim Gerät immer enthalten
B
(nachrüstbar)
Empfangen: Empfangen von Sensoren und Fernbedienungen
C
(nachrüstbar)
Scriptprogrammierung: Automatisierung von Vorgängen, Makros etc.
D
(nachrüstbar)
Speicherkarte: Aufzeichnung von Aktor- und Sensordaten auf Speicherkarte (nicht mitgeliefert), inkl. Wetterstatistikdaten (Wetterhistorie)

Leistungsumfang (in Abhängigkeit vom Paket nutzbar):

  • 64 Aktoren mit jeweils 4 Speicherplätzen für Aktorfunktionen
  • 64 Sensoren
  • 128 Timer (Einzelschaltzeiten mit je einer Aktorfunktion)
  • 32 Skripte (je 220 Zeichen)

Preise für das Gerät beim Hersteller (Mai 2018):

  • Gerät mit Paket A: € 119
  • Gerät mit Paketen ABCD: € 249
  • Paket B oder C oder D: je € 49

Inbetriebnahme

Zusammenbau

Firmware

Hardware-Konfiguration

Einrichten des FHEM-Gerätes

FHEM-Module

FHEM-Modul: xs1Bridge

FHEM-Modul: xs1Dev

Fragen und Antworten (FAQ)

Hinweise