Z-Wave-AEO DSA38-ZWEU-Panic Button

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Z-Wave-AEO DSA38-ZWEU-Panic Button
Aeotec by Aeon Labs Panic Button
Allgemein
Protokoll Z-Wave
Typ Controller
Kategorie Z-Wave
Technische Details
Kommunikation Funk 868MHz
Kanäle 1
Betriebsspannung 3V
Leistungsaufnahme ???
Versorgung Batterie
Abmessungen 5.5x3x1cm, 18g
Sonstiges
Modulname Z-Wave
Hersteller Aeon Labs


Der Z-Wave-AEO_DSA38-ZWEU-Panic Button kann als primärer Controller eines eigenständigen Z-Wave-Netzwerks oder in einem bestehendem Z-Wave-Netzwerk als Sekundär-Controller betrieben werden.

Im Folgenden wird nur auf die Funktionalität als Sekundär-Controller in einem bestehenden Z-Wave Netzwerk eingegangen.

Der Z-Wave-AEO_DSA38-ZWEU-Panic Button verfügt nur über eine Taste. Im Lieferumfang sind die Batterie und ein Metall-Pin zur Betätigung der Anlerntaste (LEARN) oder zum Reset des Geräts enthalten.

Features

  • Eine Taste
  • Bestätigungs-LED

Weitere technische Daten

  • Batterie CR2450 3V Lithium
  • Betriebstemperatur: 0° C bis + 55° C

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Inklusion

Der Aktor wird bei der Inklusion und aktiviertem autocreate vollautomatisch erkannt und definiert.

Zur Inklusion

  • ZWave-Controller/-Gateway in den Inklusions-Modus bringen (s. Hinzufügen eines neuen Z-Wave Geräts / Inklusion).
  • Den mitgelieferten Metall-Pin in die mit LEARN gekennzeichnete Öffnung auf der Rückseite des Geräts führen und kurz drücken.
  • Die Bestätigungs-LED auf der Vorderseite des Geräts beginnt zu blinken.
  • Nach ein paar Sekunden des Blinkens sollte die Bestätigungs-LED etwas länger dauerhaft leuchten und damit die erfolgreiche Inklusion bestätigen.
  • Den Inklusions-Modus des ZWave-Controllers/-Gateways beenden.

Beispielhafte Log-Meldungen:

2015.11.22 12:17:41 2: autocreate: define ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 ZWave d79c8805 50 867270808485ef2b26
2015.11.22 12:17:41 2: autocreate: define FileLog_ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 FileLog /opt/fhem/log/ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50-%Y-%m.log ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50
2015.11.22 12:17:44 2: ZWave set ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 associationAdd 1 01
2015.11.22 12:17:45 2: ZWave get ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 model 
2015.11.22 12:17:45 3: ZWave got config for aeotec/panicbtn.xml from /opt/fhem/FHEM/lib/openzwave_deviceconfig.xml.gz
2015.11.22 12:17:45 1: ZWAVE INIT: get ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 model: modelConfig:aeotec/panicbtn.xml
modelId:0086-0001-0026
model:Aeotec Panic Button 

Exklusion

Zur Exklusion

  • ZWave-Controller/-Gateway in den Exklusions-Modus bringen (s. Entfernen eines Z-Wave-Geräts / Exklusion).
  • Den mitgelieferten Metall-Pin in die mit LEARN gekennzeichnete Öffnung auf der Rückseite des Geräts führen und kurz drücken.
  • Die Bestätigungs-LED auf der Vorderseite des Geräts blinkt ein paar mal und erlischt.
  • Den Exklusions-Modus des ZWave-Controllers/-Gateways beenden.

Assoziation

Die Assoziationsgruppe 1 das Geräts wird bei der Inklusion und aktiviertem autocreate automatisch mit dem primären ZWave-Controller/-Gateway assoziiert.

WakeUp

Ein WakeUp wird an dem Gerät ausgelöst, in dem man mit dem Metall-Pin die LEARN-Taste für ca. 3 Sekunden gedrückt hält. Es erfolgt eine Quittierung des WakeUps durch die Benachrichtigungs-LED auf der Vorderseite des Geräts.

Konfiguration

Je nach gewünschtem Event kann man den Z-Wave-AEO_DSA38-ZWEU-Panic Button über den Konfigurationsbefehl

set ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 configMode Scene

oder

set ZWave_GENERIC_CONTROLLER_50 configMode Group

konfigurieren.

Besonderheiten

Werks-Reset

Ein Werks-Reset wird an dem Gerät ausgelöst, in dem man mit dem Metall-Pin gleichzeitig die LEARN- und INCLUDE/REMOVE-Tasten für ca. 10 Sekunden gedrückt hält. Die Benachrichtigungs-LED leuchtet währenddessen immer schneller werdend abwechselnd grün und rot und quittiert den Werks-Reset mit ca. 2 Sekunden grünem Dauerleuchten.

Logbeispiele

./.

Links