1-Wire Pegelwandler

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Eine gleichlautende Beschreibung incl. Schaltplan war seit 3 Jahren auf der Seite CUNO und 1-wire zu finden. Zur Vereinfachung wurde sie dort entfernt und mit diesem Artikel hier zusammengefasst.

Wenn man 1-Wire-Sensoren mit 5V-Pegeln betreibt oder betreiben muss und der Eingang am Controller nur 3,3V verträgt, dann bietet sich neben einem einfachen Spannungsteiler ( der die nutzbare Kabellänge merklich einschränkt) ein aktiver Pegelwandler an.

Dabei handelt es sich um eine seit vielen Jahren in der Elektronik verwendete Standardschaltung. Im Beispiel wird sie mit einem N-Kanal MOSFET und drei Widerständen realisiert, alternativ zum 2N7000 kann man auch einen BS170 verwenden.

Level-Shifter 3,3V <-> 5V
Level-Shifter Layout (dougie)