CUN unter Windows 7 64 Bit flashen

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzanleitung zum Flashen eines CUN/CUNO unter Windows

Vorbereitung

  1. AVRDude ist Teil von WinAVR - download hier: http://download.savannah.gnu.org/releases/avrdude/
  2. Treiber für Windows von Silicon Labs http://www.silabs.com/products/interface/usbtouart/Pages/usb-to-uart-bridge.aspx
  3. Aktuelle culfw laden (hier: http://www.culfw.de/culfw.html)
  4. culfw irgendwo hin entpacken
  5. CUNO anschließen an PC per USB und dabei den Mikroschalter gedrückt halten -> versetzt den CUNO in den Programmiermodus.
  6. Im Geräte-Manager den neuen Treiber einspielen für den Seriellen Port (neuen Treiber suchen und von Laufwerk auswählen).
  7. Bei mir mit Windows 8 war im Geräte-Manager die Baud-Rate auf 9600 voreingestellt. Das habe ich auf 38400 geändert. Ob das nötig war, weiß ich nicht, danach klappte es aber. Bei mir war außerdem ein Neustart erforderlich.

Das eigentliche Flashen

  1. CUNO anschließen an PC per USB und dabei den Mikroschalter gedrückt halten -> versetzt den CUNO in den Programmiermodus
  2. in den Ordner der die Avrdude.exe enthält die CUNO2.hex aus der culfw reinkopieren
  3. Kommandozeilenfenster öffnen und in das Verzeichnis, das die Avrdude.exe enthält wechseln
  4. avrdude -p atmega1284p -P /COM9: -b 38400 -c avr109 -U flash:w:CUNO2.hex ausführen (COM9 ggf. anpassen, siehe Gerätemanager); Anmerkung: Statt "/COM16:" habe ich "com16" geschrieben, denn sonst kam die Fehlermeldung avrdude.exe: ser_open(): can't open device "/COM16:": The filename, directory name, or volume label syntax is incorrect. (Windows 8, avrdude 5.10)
  5. (optional) CUNO konfigurieren (siehe hier: http://culfw.de/commandref.html#cuno_setup)