Einrichten von eibd für das Weinzierl IP 730 Interface

Aus FHEMWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

eibd mit dem Weinzierl IP 730 Interface einrichten

Damit FHEM auf den KNX Bus zugreifen kann, benötigt man ein passendes Interface

Es gibt:

  • RS232
  • USB
  • IP

Ich beschreib die Einrichtung von eibd mit dem Weinzierl IP 730 Interface.

Das Weinzierl IP 730 Interface kann bis zu 5 Verbindungen gleichzeitig. Die erste GA wird im Kommunikation Menü konfiguriert. Jede weiter wird durch das drücken der Programmknopfes generiert. Dabei gilt, jedes drücken entspricht letzte GA +1. Daher empfiehlt es sich mit der ersten Adresse bei x.x.251 zu beginnen.

Damit das Interface mit eibd funktioniert wird der Parameter "--no-tunnel-client-queuing" benötigt.

In Verbindung mit FHEM funktionieren die Parameter:

eibd -t 1023 -S -D -R -T -i --no-tunnel-client-queuing ipt:<IP vom 730>

Die Konfiguration in fhem.cfg sieht dann z.B. so aus:

define tul TUL eibd:localhost x.x.251