EnOcean-FBH65S-Funk-Bewegungs- Helligkeitssensor

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
EnOcean-FBH65S-Funk-Bewegungs- Helligkeitssensor
Eltako-FBH65S mit AAA-Batterie
Allgemein
Protokoll EnOcean
Typ Sender, Sensor
Kategorie EnOcean
Technische Details
Kommunikation EnOcean Funk, 868Mhz
Kanäle
Betriebsspannung 230V~
Leistungsaufnahme Eigenverbrauch ca. 0,1mW
Versorgung Eingebaute Solarzelle, 2xAAA Batterie, 12VDC Netzteil
Abmessungen 84x84x39mm
Sonstiges
Modulname EnOcean
Hersteller Eltako


EnOcean-FBH65S ist ein Sensor

  • für:
    • Aufputzmontage 84x84x39mm
    • oder für die Montage in das E-Design-Schaltersystem
  • für
    • Helligkeit von 0 bis 2048 Lux, 256 verschiedene Werte (8 Bit Auflösung)
    • Bewegung (on|off)

Features

Helligkeits- Bewegungssensor

Sendet bei Bewegungserkennung folgende Daten ( wenn das Datentelegramm FBH aktiviert ist):

2014-07-13_10:50:37 EnO_sensor_FF000002 M: on E: 2048
2014-07-13_10:50:37 EnO_sensor_FF000002 brightness: 2048
2014-07-13_10:50:37 EnO_sensor_FF000002 motion: on
2014-07-13_10:50:37 EnO_sensor_FF000002 M: on E: 2048
2014-07-13_10:50:37 EnO_sensor_FF000002 brightness: 2048
2014-07-13_10:50:37 EnO_sensor_FF000002 motion: on

und eine Minute nach der letzten Bewegungserkennung

2014-07-13_10:52:37 EnO_sensor_FF000002 M: off E: 2048
2014-07-13_10:52:37 EnO_sensor_FF000002 brightness: 2048
2014-07-13_10:52:37 EnO_sensor_FF000002 motion: off

Im Log ist zu sehen, dass die Helligkeit den maximalen Messbereich des Sensors (2048 Lux) erreicht/überschritten hat. Bei einer Helligkeitsänderung von mindestens 10 Lux werden ebenfalls Daten nach obigem Muster gesendet. Erfolgt keine Änderung, wird ca. alle 17 Minuten eine Statusmeldung mit allen aktiven Datentelegrammen gesendet.

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Der Sensor wird von FHEM erkannt und bei aktiviertem autocreate als FHEM-Device angelernt:

FHEM Config-Auszug

Ein exemplarischer Auszug aus der fhem.cfg (EnOcean ID anonymisiert auf FF000002):

define EnO_sensor_FF000002 EnOcean FF000002               <--- "EnO_sensor_FF000002" ist der autoamtisch von FHEM vergebene 
                                                                  eindeutige FHEM Devicename
                                                               "FF000002" ist die Enocean SenderID des FBH65S (ist unten
                                                                  am Gehäuse aufgedruckt)
attr EnO_sensor_FF000002 IODev TCM310_0                   <--- "TCM310_0" ist der FHEM-Devicename des Geräts, 
                                                                  mit dem FHEM EnOcean-Daten an den FBH65S sendet und empfängt
attr EnO_sensor_FF000002 manufID 00D                      <--- "manufID 00D" kennzeichnet Geräte des Herstellers "Eltako" (brauchen z.B. geänderte Berechnung der Helligkeit)
attr EnO_sensor_FF000002 subType lightTempOccupSensor.01  <--- "subType lightTempOccupSensor.01" kennzeichnet 
                                                                  Light, Temperatur and Occupancy Sensor (EEP A5-08-01)  
attr EnO_sensor_FF000002 room EnOcean                     <--- Automatisch angelernte EnOcean Devices kommen in den Raum "EnOcean"
define FileLog_EnO_sensor_FF000002 FileLog ./log/EnO_sensor_FF000002-%Y.log EnO_sensor_FF000002
attr FileLog_EnO_sensor_FF000002 logtype text
attr FileLog_EnO_sensor_FF000002 room EnOcean

Einsatzbeispiel

Aktor schalten in Abhängigkeit von Bewegung und Helligkeit

Schaltet 'Licht' bei einer Helligkeit unter 300 Lux:

  • Bei Bewegungserkennung wird eingeschaltet (on)
  • Eine Minute nach der letzten Bewegungserkennung wird ausgeschaltet (off)
define n_BewegungHelligkeit notify (EnO_sensor_FF000002:M.*) { \
  if ($EVTPART3 < 300 ) {\
   fhem('set Licht '.$EVTPART1);;\
  }\
}

Wenn mehr als 300 Lux am EnO_sensor_FF000002 gemessen werden, wird das Licht nicht ausgeschaltet. Folgender "DEF"-Teil der "Objektdetails" des oben angeführten notify "n_BewegungHelligkeit" behebt diese Schwäche:

(EnO_sensor_FF000002:M.*) { 
  if ($EVTPART1 eq 'off' or ($EVTPART3 < 300 and $EVTPART1 eq 'on')) {
   fhem('set Licht '.$EVTPART1);
  }
}

Links

  • Datenblatt: PDF
  • Anleitung: PDF