FS20 BS Beschattungssteuerung

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
FS20 BS Beschattungssteuerung
FS20 BS - Funk-Beschattungssteuerung
Allgemein
Protokoll FS20
Typ Sensor, Sender
Kategorie FS20
Technische Details
Kommunikation 868 MHz
Kanäle 1
Betriebsspannung 3V
Leistungsaufnahme nicht bekannt
Versorgung 2xMicro (LR03/AAA)
Abmessungen 26x119x17mm (Steuereinheit)
Sonstiges
Modulname 10_FS20.pm
Hersteller ELV / eQ-3


Die FS20 BS Beschattungssteuerung ist ein Helligkeitssensor, der über die mit einem Kabel verbundene Steuereinheit FS20 Telegramme absetzen kann. FS20 BS ist für die direkte Verknüpfung mit FS20RSU oder FS20MS ausgelegt.

Features

  • Helligkeitssensor + Schalter (Sender)
  • zwei Betriebsmodi:
    • Modus 1 (einfache Steuerung): Rollo fährt bis über den Sensor und dann wieder soweit zurück, dass der Sensor nicht mehr abgedeckt ist
    • Modus 2 (Positionssteuerung): Rollo wird um vorher festgelegte Zeitdauer aus-/eingefahren
  • zwei Helligkeits-Schwellenwerte sind einstellbar:
    • maximale Helligkeit (bei Überschreiten sollen die Rollläden heruntergefahren werden)
    • minimale Helligkeit (bei Unterschreiten sollen die Rollläden heraufgefahren werden)

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Einsetzbar.

Da die FS20 BS "eigentlich" die vollständige Kontrolle über die Steuerung des Rollladen übernimmt, sollte sie für einen Betrieb mit FHEM nicht mit dem Aktor direkt verknüpft werden (es sollte also am FS20 BS nicht die Adresse des Aktors eingestellt werden).

Weitere Informationen für die Anwendung des FS20 BS finden sich in Rolladensteuerung mit fs20rsu und fs20bs.

Befehlssatz

FS20 BS sendet je nach eingestelltem Modus die Befehle

  • off 2.5
  • on 2
  • ...


Bekannte Probleme

Keine.

Links