FTUI Widget Label

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Label Widget ist ein Widget für FHEM Tablet UI, mit dem ein Reading eines FHEM-Devices in Textform angezeigt werden kann.

Attribute

Attribut Beschreibung Standard-Wert Beispiel
data-get Name des Readings, dessen Wert angezeigt werden soll data-get="measured-temp"
data-part RegEx oder Nummer des Wortes, nach welcher der angezeigte Text gefiltert werden soll
data-fix Angegebene Anzahl an Dezimalstellen einhalten (-1 -> nicht numerisch)
data-color Fester Wert oder Device:Reading eines Devices für die Label-Farbe data-color="red"
data-colors Ein Array von Farben. Welche Farbe für das Label verwendet wird, wird durch das data-limits-Attribut bestimmt data-colors='["red","yellow","green"]'
data-classes Ein Array von CSS-Klassen. Welche Klasse verwendet wird, hängt vom zutreffenden Wert im data-limits-Attribut ab data-classes='["bg-red","bg-yellow","bg-green"]'
data-limits Ein Array numerischer oder RegEx Werte für den Vergleich mit dem aktuellen Wert data-limits='[1,15,30]'
data-limits-get Name des Readings, von dem die Werte für den Vergleich mit dem data-limits-Array geholt werden data-get data-limit-get="Dummy01:Limits"
data-limits-part Filtern nach Wert, Position eines Wertes in einer Leerzeichen-getrennte Liste oder RegEx '-1' -> alle
data-unit Einheit nach Zahl hinzufügen data-unit="%B0C%0A"
data-substitution Verschiedene Funktionen, um den empfangenen Wert durch etwas anderes zu ersetzen siehe #Hinweise
data-pre-text Text, der vor dem empfangenen Wert stehen soll data-pre-text="Es ist "
data-post-text Text, der nach dem empfangenen Wert sehen soll data-post-text=" Grad warm"
data-hide Name des Readings, nach dessen Wert das Widget angezeigt werden soll oder nicht STATE data-hide="power-on"
data-hide-on Wert, bei dem das Widget versteckt wird true,1,on data-hide-on="on"
data-hide-off Wert, bei dem das Widget angezeigt wird !on data-hide-off="!on"
data-hideparents jQuery-Selector, um auch die Eltern-Elemente zu verstecken data-hideparents="#Name"
data-refresh Anzahl Sekunden, nach denen das Widget aktualisiert werden soll 0 -> kein Auto-Refresh data-refresh="10"

CSS Klassen

Klasse Beschreibung
small Setzt die Größe des Elementes auf 80%
large Setzt die Größe des Elementes auf 125%
big Setzt die Größe des Elementes auf 150%
bigger Setzt die Größe des Elementes auf 200%
thin dünne Schrift
bold fette Schrift
red Vordergrundfarbe rot
green Vordergrundfarbe grün
blue Vordergrundfarbe blau
orange Vordergrundfarbe orange
darker Schriftfarbe grau
timestamp Zeigt den Timestamp eines Readings statt dessen Inhalt
w1x Einfache fixe Breite
w2x Doppelte fixe Breite
w3x Dreifache fixe Breite
circleborder Runder Rahmen um ein Label-Widget
squareborder Eckiger Rahmen um ein Label-Widget
bg-limit Ändert bei Label-Widgets die Hinter- statt der Vordergrundfarbe in Abhängigkeit von data-limit
icon square Erzeugt einen Hintergrund mit eckigen Kanten
icon round Erzeugt einen Hintergrund mit abgerundeten Kanten
truncate Text wird - wenn nötig - abgeschnitten und mit "..." ergänzt

Hinweise

  • Es kann nur entweder data-color verwendet werden, oder data-colors + data-limits, nicht beides gleichzeitig
  • Mit der Klasse bg-limit wird die Hintergrund- statt der Vordergrundfarbe abhängig von den Werten in data-limits geändert
  • Die Klassen icon square und icon round formatieren das Label mit einer fixen Breite und Höhe im Icon-Stil
  • Wird die Klasse timestamp zusammen mit data-substitution="toDate().ago()" verwendet, sollte eine automatische Aktualisierung (data-refresh="xx") eingestellt werden für den Fall, dass die Aktualisierungsrate des Readings zu gering ist.
  • Ein benutzerdefiniertes Layout kann durch Hinzufügen der folgenden Klassen in die fhem-tablet-ui-user.css erreicht werden:
    • .label-precomma
    • .label-comma
    • .label-aftercomma
    • .label-unit
    • z.B.: .label-aftercomma{ font-size:40%; left: 4px; top: -25px; position: relative; }
  • Bis zur Version 2.6.2 wurde data-unit mit 50% Schriftgröße auf der Baseline des Wertes positioniert, danach wird die Unit auf superscript angehoben. Dies kann mit einem Eintrag in fhem-tablet-ui-user.css wieder überschrieben werden.
    • .label-unit{ font-size: 50%; vertical-align: baseline; }


Funktionsweise(n) von data-substitution
  • Ein Array an Ersetzungen: data-substitution='["on","Lampe ist an","off","Lampe ist aus"]'
  • RegEx, die auf dem Wert angewandt werden soll. Standard RegEx-Schreibweise wird erwartet (s/regex/subst/modifier): data-substitution="s/no soundplayer active//g"
  • data-substitution="weekdayshort"
  • Mit JavaScript- und RegEx-Funktionen den Wert umwandeln in:
    • Tag:Monat: data-substitution="toDate().ddmm()"
    • Stunden:Minuten: data-substitution="toDate().hhmm()"
    • Stunden:Minuten:Sekunden: data-substitution="toDate().hhmmss()"
    • den Namen des Wochentages: data-substitution="toDate().eeee()"
    • einen Zeitraum (langes Format): data-substitution="toDate().ago()"
    • einen Zeitraum (kurzes Format):data-substitution="toDate().ago('hh:mm:ss')"
    • einen Zeitraum (Minuten ohne führende Nullen):data-substitution="toDate().ago('m')"
    • 20:15 statt 20:15:00: data-substitution="s/(:00)$//g"

Beispiele

Einfaches Auslesen des STATE eines Devices

Ein ganz einfaches Beispiel, welches den STATE eines FHEM-Devices (in diesem Fall ein Heizkörperthermostat) ausliest und anzeigt.

<div data-type="label" data-device="HM_367B39_Climate"></div>

FTUI Widget Label 01.png

Anzeige bestimmter Werte eines Devices

In diesem Beispiel werden Temperatur und Luftfeuchtigkeit eines Heizkörperthermostates ausgelesen und untereinander angezeigt.

<div>Temperatur</div>
<div data-type="label"
     data-device="HM_367B21_Climate" 
     data-get="measured-temp"
     data-unit="&deg;C"></div>

<div>Luftfeuchte</div>
<div data-type="label"
     data-device="HM_367B21_Climate" 
     data-get="humidity"
     data-unit="%"></div>

FTUI Widget Label 02.png

Textfarbe bei bestimmten Grenzwerten ändern

Mit dem Label-Widget kann die Textfarbe je nach bestimmten Grenzwerten geändert werden. In diesem Beispiel ist die Farbe blau, sobald die Temperatur gleich oder kleiner 18° ist, grün ab 20° und rot ab 23°.

<div data-type="label" 
     data-device="dDummy"
     data-limits='[18,20,23]' 
     data-colors='["blue","green","#FF0000"]' 
     data-unit="&deg;C"></div>

FTUI Widget Label 03.png

Zwei Labels in einer Textzeile

Mit der Klasse inline (kein Zeilenumbruch) können mehrere Label-Widgets in der selben Textzeile platziert werden.

<div>
    <div data-type="label" data-device="dDummy" class="inline"></div> bis
    <div data-type="label" data-device="dDummy2" class="inline"></div>
</div>

FTUI Widget Label 04.png

Kombination von Label- mit anderen Widgets

Das Label-Widget kann sehr gut verwendet werden, um einen Beschreibungstext für andere Widgets bereitzustellen.

<div data-type="switch" data-device="EnO_0193F070" data-icon="mi-power_settings_new"></div>
<div data-type="label">Nexus7</div>
(<div data-type="label" data-device="Nexus7" data-get="powerLevel"></div>%)

FTUI Widget Label 05.png

Statisches Label mit Symbol

Möchte man einen statischen Text darstellen, muss hierfür nicht unbedingt das Label-Widget verwendet werden. Das nachfolgende Beispiel zeigt genau dies und fügt links noch ein Symbol ein. Der Teil für das Symbol kann auch für richtige Labels verwendet werden.

<i class="fa fa-cloud fa-2x inline"></i><div class="inline big">WETTER</div>

FTUI Widget label symbol.png

Label- und Symbol-Widget kombiniert

Dieses Beispiel zeigt, wie man ein Label- innerhalb eines Symbol-Widgets anzeigen kann. Dazu wird einfach das Label-Widget im <DIV>-Container des Symbols platziert.

<div>
    <div data-type="symbol"
         data-device="dDummy3"
         data-icon="none"
         data-color='none'
         data-background-icon="fa-circle"
         data-background-colors='["red","blue"]'
         data-limits='["0","1"]'>
         <div data-type="label"
              data-device="dDummy3"
              data-color="white"></div>
    </div>
</div>

FTUI Widget Label 06.png

Unterdrücken der Anzeige

Die Argumente für data-hide-on und data-hide-off sind reguläre Ausdrücke. Um die Anzeige zu aktivieren, wenn eine Bedingung nicht zutrifft, ist für data-hide-off ein Schema (?!.*MUSTER).* zu verwenden, resp. (?!.*MUSTER1|MUSTER2).*, wenn mehrere Bedinungen zutreffen können; für data-hide-on entsprechend MUSTER resp. MUSTER1|MUSTER2.

Im folgenden Beispiel wird ein Eintrag eines CALVIEW-Objekts Abfalldaten nur dann angezeigt, wenn er heute oder morgen aktuell ist, ausgeblendet wird die ganze Gruppe von Widgets über die ID des Elternelements:

    <div id="Abfall1">
        <div class="inline" 
             data-type="label" 
             data-device="Abfalldaten" 
             data-get="t_001_bdate" 
             data-hide="t_001_daysleftLong" 
             data-hide-on="(?!.*heute|morgen).*" 
             data-hide-off="heute|morgen" 
             data-hideparents="#Abfall1">
        </div>
        <div class="inline" 
             data-type="label" 
             data-device="Abfalldaten" 
             data-get="t_001_summary">
        </div>
    </div>