HM-ES-PMSw1-DR Hutschienen-Schaltaktor mit Leistungsmessung

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
HM-ES-PMSw1-DR Hutschienen-Schaltaktor mit Leistungsmessung
Hutschienen-Schaltaktor mit Leistungsmessung; Front- und Rückansicht
Allgemein
Protokoll HomeMatic
Typ powerMeter
Kategorie HomeMatic
Technische Details
Kommunikation 868MHz
Kanäle 6
Betriebsspannung 230V
Leistungsaufnahme 0,3W
Versorgung Netz
Abmessungen 35x87x64mm
Sonstiges
Modulname CUL_HM
Hersteller ELV / eQ-3


HM-ES-PMSw1-DR ist ein HomeMatic Funk-Schaltaktor für die Hutschienenmontage, der über die Schaltfunktion hinaus auch Informationen über den aktuellen Verbrauch der angeschlossenen Verbraucher sowie über die anliegende Spannung und Netzfrequenz liefert. Damit hat er einen ähnlichen Funktionsumfang wie der Zwischenstecker HM-ES-PMSw1-Pl.

Features

  • ...

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Der Schaltaktor hat sechs Kanäle, die nach dem Pairen zur Verfügung stehen. Im folgenden wird im Wesentlichen auf die entsprechende Beschreibung bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl) verwiesen, nur bei Abweichungen werden diese hier aufgeführt.

Channel 01 (_Sw)

Der eigentliche Schaltkanal.

→ siehe Channel 01 (_Sw) bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl)

Channel 02 (_Pwr)

Der Messwertkanal. Dieser Kanal überträgt Messwerte an die verbundene Zentrale:

  • Energiezähler in 0,1 Wh
  • Wirkleistung in 0,01 W
  • Strom in mA
  • Spannung in 0,1 V
  • Frequenz in 0,01 Hz
→ siehe Channel 02 (_Pwr) bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl)

Channel 03 (_SenPwr)

Sensorkanal mit der Logik für eine automatische Schaltung aller angelernten Aktoren auf Basis des momentanen Leistungsverbrauchs (Überschreitung oder Unterschreitung) der angeschlossenen Verbraucher.

→ siehe Channel 03 (_SenPwr) bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl)

Channel 04 (_SenI)

Sensorkanal mit der Logik für eine automatische Schaltung aller angelernten Aktoren auf Basis des momentanen Stromverbrauchs (Überschreitung oder Unterschreitung) der angeschlossenen Verbraucher.

→ siehe Channel 04 (_SenI) bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl)

Channel 05 (_SenU)

Sensorkanal mit der Logik für eine automatische Schaltung aller angelernten Aktoren auf Basis der aktuell anliegenden elektrischen Spannung (Überschreitung oder Unterschreitung).

→ siehe Channel 05 (_SenU) bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl)

Channel 06 (_SenF)

Sensorkanal mit der Logik für eine automatische Schaltung aller angelernten Aktoren auf Basis der aktuellen Frequenz (Überschreitung oder Unterschreitung) der anliegenden Spannung.

→ siehe Channel 06 (_SenF) bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl)

Definition

Info green.png Info zum Bausatz

Das Gerät ist (Stand 02/2016) nur als Bausatz verfügbar, die Montage ist relativ einfach, da nur eine neunpolige Stiftleiste zur Verbindung von Controller- und Netzteilplatine zu löten ist, bevor die Einzelteile zusammengesetzt und verschraubt werden.
Das Gerät kann in weniger als 30 Minuten zusammengebaut werden.
Auf der ELV Produktseite ist ein Video verfügbar, das die Einzelschritte des Zusammenbaus zeigt.

→ siehe entsprechenden Abschnitt bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl).

Logbeispiel

→ siehe entsprechenden Abschnitt bei der Zwischenstecker-Version (PMSw1-Pl).

Bekannte Probleme

Verhalten nach Spannungswiederkehr
Im Normalfall befindet sich der Aktor nach (Wieder-)Herstellung der Spannungsversorgung im Status Off. Dieses Verhalten läßt sich durch Setzen des Registers powerUpAction beeinflussen.

Links