TRÅDFRI

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
tradfri
Zweck / Funktion
Anbindung IKEA TRÅDFRI Gateway
Allgemein
Typ Gerätemodul
Details
Dokumentation EN / DE
Support (Forum) Zigbee
Modulname 30_tradfri.pm
Ersteller Andre (Forum / Wiki)
Wichtig: sofern vorhanden, gilt im Zweifel immer die (englische) Beschreibung in der commandref!

TRÅDFRI bzw. IKEA Home smart ist die Serie smarter Beleuchtungslösungen von IKEA auf ZigBee-Basis , ähnlich Phillips Hue.

tradfri

TRÅDFRI (nach Umbenneng jetzt IKEA Home smart) ist die Serie smarter Beleuchtungslösungen von IKEA. Ähnlich von Phillips Hue gibt es diverse LEDs in Glühbirnenform, LED-Streifen-Treiber, Flächenleuchten, Wandtaster, Bewegungsmelder, Fernbedienung, Dimmer, etc. und alles via Funk gekoppelt. Außerdem ein Gateway, das sich via Ethernetstecker ins heimische LAN einbinden lässt und die Bedienung via IKEA-App auf dem Handy ermöglicht. Daneben ist auch eine Anbindung in FHEM möglich, dazu funktionieren zwei alternative Lösungen:


IKEA Trådfri Modul

IKEA Trådfri Modul (TYPE TradfriDevice und TradfriGateway, mehr Infos: https://forum.fhem.de/index.php/topic,70653.0.html seit April 2017)

  • Erkennt Lampen
  • Fernbedienung erscheint zwar in der Geräteliste, lässt sich aber nicht als Gerät anlegen oder Status lesen

Die Weiterentwicklung des Moduls durch den ursprünglichen Entwickler scheint Stand 07.19 eingestellt. Inwieweit andere am Modul weiter arbeiten ist unklar.

tradfri-fhem Modul

tradfri-fhem Modul (TYPE HUEDevice und tradfri Gateway, mehr Infos: https://forum.fhem.de/index.php/topic,96125.0.html seit Januar 2019, Beschreibung folgt auf dieser Seite)

  • Erkennt Lampen (als HUE-Device)
  • Erkennt Fernbedienung jedoch zur Zeit Batteriestatus als einziges Reading
  • Erstellt (wenn gewünscht) automatisch Gruppen
  • Bewegungsmelder scheinen nicht unterstützt

Einrichtung in FHEM

  1. node installieren (mindestens version 8)
  2. sudo npm install -g tradfri-fhem
  3. define <tradfri> tradfri
  4. attr <tradfri> tradfriFHEM-securityCode <security code>

wenn das gateway nicht automatisch erkannt wird: attr <tradfri> tradfriFHEM-params --ip <ip>

WICHTIG: danach in FHEM einmal die Konfiguration speichern damit der Pairing-Key gesichert wird. Sonst muss beim nächsten FHEM-Neustart das Pairing erneut durchgeführt werden.

HUE-Device

Alle auf dem Gateway bekannten Geräte automatisch als HUEDevice in FHEM angelegt:

  • Lampen, Stecker, Trafos, ...
Hiermit werden die einzelnen Leuchten gesteuert
  • Gruppen
Hiermit lassen sich ganze Gruppen und Räume steuern
  • Fernbedienungen
aktuell gibt es nur ein Battery-Reading

Darstellung im Webfrontend

Wenn man die SVG Icons verwendet ist es sinnvoll, das Attribut color-icons zu setzen. Mit attr HUEDevice1 color-icons 2 werden z.B. die Farben und der Dimmzustand der Lampe als Icon dargestellt. Damit das ganze funktioniert, müsst ihr auch noch das attr WEB iconPath fhemSVG:openautomation:default setzen.

Links

Githubeintrag über Einstellung der Feature-Entwicklung des IKEA Trådfri ModulsGITHUB.