webCmd

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Attribut webCmd dient dazu, in FHEMWEB[1] ein oder mehrere Befehle festzulegen, die für ein Gerät verfügbar sein sollen. Die gewünschten Befehle werden dabei nacheinander aufgelistet, getrennt jeweils durch einen Doppelpunkt. Das Attribut bezieht sich dabei immer nur auf das eine Gerät, für das es angegeben ist.


Info blue.png
Ein Überblick über die verschiedenen Attribute zur Beeinflussung des Aussehens und der Funktionalität eines Geräts ist im Beitrag DeviceOverview anpassen enthalten.


Syntax

Das webCmd Attribut wird in der folgenden Weise spezifiziert:

   attr lamp webCmd on:off:on-for-timer 10

Einschränkungen

webCmd hat nur Auswirkung auf FHEMWEB-Instanzen, für die nicht das Attribut stylesheetPrefix smallscreen festgelegt wurde. Stattdessen kann devStateIcon verwendet werden.

Beispiele

  • Für einen HomeMatic-Switch oä:

attr lamp webCmd on:off:on-for-timer 10

  • Für einen Dummy zur Anzeige, ob das Gästezimmer belegt ist:

attr Gaeste_im_Gaestezimmer webCmd Gaeste_da:Keine_Gaeste

  • Für einen virtuellen HM-Taster, um z.B. Dimm-Befehle an einen gepeerten Aktor zu senden:

attr Vact_dev webCmd press short:press long

  • Für einen virtuellen Fensterkontakt (gepeert mit einem Homematic-Heizkörper-Thermostat):

attr VCCU_Btn2 webCmd postEvent open:postEvent closed


Info blue.png
Manche Module weisen automatisch ein webCmd-Attribut zu, wenn keines definiert ist. Um in solchen Fällen diesen Bereich optisch frei zu halten, kann man mit attr <Device> webCmd : verhindern, dass erneut sichtbare Kommandos erstellt werden.


Ergänzende Hinweise

Der erste angegebene Befehl wird in der setList des Gerätes nachgeschlagen. Wird dabei ein sog. Modifier verwendet, führt dies - ähnlich wie bei Verwendung des Attributs widgetOverride - dazu, dass das Aussehen durch Anwendung eines anderen Widgets komplett verändert wird. Dies kann vor allem für Dummy-Geräte hilfreich sein. Wenn als erster Befehl state angegeben ist, wird der Wert als Kommando interpretiert. Beispiele:

   define d1 dummy
   attr d1 webCmd state
   attr d1 setList state:on,off
   define d2 dummy
   attr d2 webCmd state
   attr d2 setList state:slider,0,1,10
   define d3 dummy
   attr d3 webCmd state
   attr d3 setList state:time

Links

  • Nur für Instanzen, für die nicht das Attribut stylesheetPrefix smallscreen festgelegt wurde