Xiaomi Flower Sensor

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Xiaomi Flower Sensor
Xiaomi Huahuacaocao Flower Care Smart Monitor
Allgemein
Protokoll Bluetooth 4.1 BLE
Typ Sensor
Kategorie Bluetooth
Technische Details
Kommunikation Bluetooth 4.1 BLE
Kanäle 1
Betriebsspannung 3V
Leistungsaufnahme
Versorgung Batterie (CR2032) - ersetzbar
Abmessungen 120.5 mm x 24.5 mm x 12.5 mm
Sonstiges
Modulname XiaomiFlowerSens
Ersteller CoolTux
Hersteller Beijing HuaHuaCaoCao Technology ("Our name is HuaHuaCaoCao, in Chinese which means flowers & Plants") (von Xiaomi nicht als eigenes Produkt angesehen)


Der Xiaomi Flower Sensor ist ein kapazitiver Bodenfeuchtemesser mit zusätzlichen Sensoren für Helligkeit, Temperatur und "Fruchtbarkeit" (Nährstoffgehalt im Boden = kapazitiver Widerstand).

Weitere Vertriebsnamen:

  • MiFlora
  • Flower Mate
  • Flower Monitor
  • Flower Care

Ferner kann die aktive Firmwareversion und der Batteriestatus abgefragt werden.

  • Einrichtung und v. a. Firmware-Update über die dazugehörige App MiHome (Android >= 4.0, iOS >= 7.0) oder Flower Care (Android>=4.3) - diese Teile sind in Englisch, fast alle anderen Funktionen in chinesisch...
  • Firmware: Stand Mai 2017: Ver. 2.9.4

Bei diversen Versandhändlern für ca. 12€ (damit auch zollfrei) plus Versand erhältlich.

Features

  • Senden
  • Empfangen eines Sendeaufrufs
  • Helligkeit: 0 - 100000 lm mit 100 lm Genauigkeit (in verschiedenen Quellen gleiche Werte mal in Lux, mal in Lumen angegeben)
  • Temperatur: -20°C .. 50°C mit 0,6°C Genauigkeit
  • Nährstoffgehalt als Leitfähigkeit in µS/cm
  • Gewicht: 130g
  • Bluetooth-Reichweite: ca. 10m ohne Hindernisse im Empfangsweg (Mauern, Stahlbetondecken! etc.) und ohne Störungen durch andere Sender (WLAN, BT).

Laut Hersteller hält die Batterie mindestens ein Jahr.

Der Sensor soll laut Hersteller korrosionsfest sein, das Batteriefach wassergeschützt ("IP5") aber nicht wasserdicht.

Die Möglichkeit der Nutzung im Freien ist beim Hersteller nicht ausdrücklich genannt, wird in Shop-Anfragen aber formlos bestätigt.

Hinweise zum Betrieb mit FHEM

Für die Einrichtung wird die Bluetooth-Hardware-Adresse benötigt, die mit geeigneten Tools (z. B. hcitool) ermittelt werden muss. Das Gerät meldet sich als Flower mate.

Bekannte Probleme

  • wird mit eingelegter Isolierfolie an der Batterie geliefert, Batteriefach ist relativ fest geschlossen (Feuchtedichtheit!)
  • Sendeaktivitäten werden mit LED-Licht begleitet (Problem oder Feature?)
  • Der Sensor arbeitet mit Bluetooth low energy, daher sind in den Bluetooth-Tools des Betriebssystems die le Konfiguration bzw. Aufrufparameter zu verwenden, z. B.
hcitool lescan 
  • Linux-BT-Protocol Stack BlueZ mindestens in Version 5

Links