Betrieb

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach Abschluss von Planung und Umsetzung kann das FHEM-Projekt letztendlich den (Regel-)Betrieb aufnehmen. Auch in dieser Phase sind fortlaufende Aktivitäten sinnvoll bzw. sogar notwendig.

Überwachung (Monitoring)

FHEM-Log

Das Logfile sollte regelmäßig auf Fehlermeldungen durchgesehen werden, insbesondere nach der Durchführung von updates für FHEM oder das Betriebssystem. Der Umfang ausgegebener Nachrichten sollte entsprechend dem tatsächlichen Bedarf (mittels Attribut verbose) auf den Standardwert (oder geringer) eingestellt werden.

Logdateien

Diese können ggf. archiviert oder gelöscht werden.

Laufende Funktionsprüfung

Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich, die im Probebetrieb der Umsetzungsphase beschriebenen Prüfungen durchzuführen.

Prüfung auf erforderlichen Neustart von FHEM

FHEM gegebenenfalls neu starten
Verschiedene Konzepte sind in diesem Forenthread beschrieben (Watchdog auf BBB oder RasPi für Neustart im Fehlerfall nutzen)

...

Anpassung / Erweiterung

Spätestens nach Übergang in den Regelbetrieb empfiehlt es sich, Erweiterungen zunächst in einem Testsystem einzurichten, um eventuell auftretende Probleme zu vermeiden bzw. rechtzeitig zu erkennen.

...

Wartung und Pflege

Aktualisierungen einspielen

Halten Sie insbesondere das Betriebssystems Ihres Servers aktuell. Bitte beachten Sie, dass FHEM nicht mit dem Betriebssystem zusammen aktualisiert wird. Updates können Sie nur innerhalb von FHEM durch den Befehl update durchführen[1].

Datensicherung

Denken Sie daran, regelmäßige Datensicherungen durchzuführen und Ihre Sicherungen auch auf Konsistenz und Verwendbarkeit zu prüfen. Hier sollte ein - zu der jeweils eingesetzten Server- und Automatisierungshardware passendes - Konzept bestehen, das es Ihnen ermöglicht, kurzfristig FHEM auf einem anderen Server weiterzubetreiben.

...

Sonstiges

  • ...


Todo: Diese Aufstellung muss noch erweitert und mit sinnvollen Querverweisen an andere Stellen in diesem Wiki versehen werden
  1. Beachten Sie, dass Sie vor der Meldung auftretender Probleme im Forum prüfen sollten, ob das Problem nicht mit einem update behoben werden könnte und die Modulautoren und andere Helfer im Regelfall von Ihnen erwarten, dass Ihr FHEM aktuell ist. Da im Falle von updates andererseits nicht auszuschließen ist, dass hierdurch weitere Änderungen erforderlich werden oder neue Fehler auftreten, ist das Vorgehen hier eine Abwägungsentscheidung, die zu treffen ist. Auch insoweit kann das Vorhalten eines Testsystems eine sinnvolle Maßnahme sein.