Diskussion:CUL HM

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

HMID VCCU

In den Artikeln zu den Tastern (HM-PB-2-WM55_2fach-Funk-Wandtaster steht dass die hmId nicht existieren darf. Damit hat es aber bei mir nicht geklappt. Als ich die HMID auf die von mir verwendete gesetzt habe ging alles. War das Zufall, hat sich irgenwas geändert oder war die Information aus den Tasterartikeln einfach falsch?

Wenn der Abschnitt über virtuelle Aktoren hier so passt können wir die Abschnitte aus den Tasterartikeln rausnehmen und hierhin verlinken. --Peterchen89 (Diskussion) 04:59, 2. Okt. 2014 (UTC)

HM-SEC-SD_Rauchmelder#virtueller_TeamLead enthält auch den Hinweis auf Nutzung einer nicht existenten HMID. So hat es zumindest bei mir funktioniert und ich meine, dass der Artikel von Benutzer:Martinp876 dem Homematic-Maintainer selbst geschrieben wurde. Im Zweifel würde ich ihn direkt hier oder im Forum ansprechen.--Krikan (Diskussion) 06:13, 2. Okt. 2014 (UTC)

HMId

dieHMId ist eine Adresse, die einzig für jedes Device sein muss. daher darf ein virtueller Aktor nur eine verwenden, die noch nicht genutzt ist.

Einen VCCU ist leicht anders. meist wird die HMId schon einem IO zugesiesen. Eigentlich ist das IO kein endpunkt sondern ein "sprachrohr" seines Herrn. Es nutzt also dessen HMId. Die HMId des IO muss also mit der des IO übereinstimmen. Theoretisch wird erst die VCCU definiert, dann werden ihr IOs zugewiesen (die definiert sein müssen). eine HMId muss man bei IOs dann nicht mehr setzen, das macht die VCCU.