HomeMatic Type threeStateSensor

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Info green.png HomeMatic Geräte sind mit den folgenden Typen klassifiziert:

HMInfo listet mit der Anweisung set <myHMInfo> models [-f <th>] die verfügbaren / unterstützten Modelle in der Spalte subType auf (mit "-f Detect" z.B. alle mit "Detect" im subtype Namen).

HomeMatic Geräte des Typs ThreeState

Die in der aktuellen Version unterstützten Modelle kann man in HMInfo sehen mit

get hm models -f threeState

Ein "Snapshot" hier:

Besonderheiten

Batteriestatus

Bei allen(?) HM-Devices, die von FHEM als "CUL_HM_threeStateSensor_1A2B3C" erkannt und eingebunden werden, gibt es eine Besonderheit bei den Batteriezuständen zu beachten.

Regulär sendet ein Three-State-Sensor (TSS) keine Meldungen über den Zustand der Batterien. Bei einigen dieser Sensoren wird der Batteriestatus gemeldet, wenn der Sensor auslöst (z.B. beim Statuswechsel von open nach closed), bei anderen sogar nur, wenn der Sensor geöffnet wird (Batteriefach). Es erfolgt aber in keinem Fall eine regelmäßig wiederkehrende Meldung.

Um dies zu ändern, müssen im TSS bestimmte Registerwerte gesetzt werden. Hierzu ist die in diesem Forenthread dargestellte Vorgehensweise erforderlich (bitte auch nachfolgende Beiträge beachten).

Bei HM-SEC-SC und HM-SEC-RHS z.B. kann man die Register nur beschreiben, indem der Anlernknopf im Batteriefach gedrückt wird.

Ablauf:

Um das entsprechende Register zu setzen, muss man zunächst in FHEM die Befehle

set CUL_HM_threeStateSensor_1A2B3C getConfig
set CUL_HM_threeStateSensor_1A2B3C regSet cyclicInfoMsg on

eingeben. Danach sieht man in FHEM beim Device, dass mindestens ein Kommando zur Übertragung ansteht ("cmd pending") und in den "Readings", dass das cyclicInfoMsg-register geschrieben werden soll ("set_on"). Jetzt ist am SC/RHS der Anlernknopf zu drücken. Danach noch mal

set CUL_HM_threeStateSensor_1A2B3C getConfig

eingeben, gegebenenfalls Anlernknopf drücken. Jetzt sollten keine "pending-commands" mehr zu sehen sein und in den "Readings"

R-cyclicInfoMsg on

statt set_on stehen. Ab jetzt kommt regelmäßig eine Batteriemeldung, wenn der TSS etwa 24 Stunden lang nicht betätigt wurde. Zudem kann das Device jetzt auch vom ActionDetector unterstützt werden.

Hinweis: Das funktioniert seit dem 20.03.2013 auch beim HM-Sec-WDS Funk-Wassermelder (nach einem update).