Staumelder

Aus FHEMWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorüberlegungen

Die Überlegung, sich Stau- und Verkehrsmeldung per FHEM bereitstellen zu lassen klingt verlockend. Für die Realisierung wurden mehrere Wege betrachtet.


Umsetzungen

Es gibt bereits mehrere Möglichkeiten Stau- und Verkehrsmeldung mit FHEM auszulesen und darzustellen

Info green.png Variante per HTTPMOD oder Google Maps muss noch beschrieben werden
  • Stau- und Verkehrsmeldung über das Modul Verkehrsinfo
  • Stau- und Verkehrsmeldung per HTTPMOD
  • Stau- und Verkehrsmeldung über Google Maps

Das Verkehrsinfo Modul

Das Modul Verkehrsinfo bietet für Stau- und Verkehrsmeldung eine übersichtliche Möglichkeit die potentiellen Meldungen anzeigen zu lassen. Dabei bedient es sich aktuell aus zwei Webseiten.

Für das Modul werden die Perlmodule HTML::TreeBuilder::XPath sowie libjson-perl benötigt. Installiert werden können diese mit nachfolgendem Befehl.

sudo apt-get install libxml-treebuilder-perl libhtml-treebuilder-xpath-perl
sudo apt-get install libjson-perl

Die Grundsätzliche Definition des Moduls sieht wie Folgt aus:

define <name> Verkehrsinfo <url> <interval>

Aktuell Mögliche Varianten

"Verkehrsinfo.de"

Über die Webseite verkehrsinfo.de können die Stau- und Verkehrsmeldungen von ganz Deutschland abgefragt werden. Dabei kann über die Webseite nach Bundesland oder Strassentyp gefiltert werden. Aus dieser Filterung wird auch der anschließend benötigte Link für das Modul generiert.

Eine Beispielkonfiguration anhand der Filterung auf einen Strassentyp. Abfrageintervall hier 3600 Sekunden.

define A66 Verkehrsinfo https://www.verkehrsinfo.de/index.php?country=1&street=A66&UIN= 3600

"hessenschau.de"

Über die Webseite hessenschau.de können die Stau- und Verkehrsmeldungen von Hessen abgefragt werden. Eine Filterung auf bestimmte Strassentypen ist über die zusätzlichen Attribute filter_exclude sowie filter_include möglich.

Eine Beispielkonfiguration mit Abfrageintervall von 3600 Sekunden.

define Staumelder Verkehrsinfo http://hessenschau.de/verkehr/index.html 3600

"radiosaw.de"

Über die Webseite radiosaw.de können die Stau- und Verkehrsmeldungen von Mitteldeutschland abgefragt werden. Eine Filterung auf bestimmte Strassentypen ist über die zusätzlichen Attribute filter_exclude sowie filter_include möglich.

Eine Beispielkonfiguration mit Abfrageintervall von 3600 Sekunden.

define Staumelder Verkehrsinfo radiosaw 3600

Die Angabe einer URL ist bei radiosaw nicht notwendig.

Zusätzliche Einstellungen

Neues Attribut für die Formatierung der Meldungen (Voranstellen von Strasse, Richtung, beides oder keines von beiden --> siehe commandref/Verkehrsinfoattr) (nur für Verkehrsinfo.de Verfügbar)


Info green.png Beide Filter können gleichzeitig benutzt werden,

aber es kann auch wahlweise nur einer verwendet werden. Die Filter sind mit einem Logischen UND verknüpft. Das heißt z.B.: wenn etwas ausgeschlossen wurde, kann es nicht mit dem Einschlussfilter wieder geholt werden.


Das Modul erlaubt das Filtern von Meldungen anhand von Attributen wie filter_exclude und filter_include. Dabei werden die geladenen Meldung nach bestimmten Schlagwörtern durchsucht und somit nur die Meldung in Readings gespeichert, für die einer der beiden Attribute zutrifft.

attr Staumeldungen filter_exclude Baustelle | Sperrung
attr Staumeldungen filter_include Frankfurt | Unfall


Die neuste Version erlaubt auch eine Sortierung der Meldung anhand der z.B Strasse. Dazu muss das Attribute orderby gesetzt werden

attr Staumeldungen orderby A3 | A5


Info green.png Das Attribute msg_format ist nur für Verkehrsinfo.de verfügbar

Mit Hilfe des Attributes msg_format kann die Meldung (Voranstellen von Strasse, Richtung, beides oder keines von beiden ) formatiert werden.

attr Staumeldungen msg_format road


Die Funktion kann überall in FHEM aufgerufen werden und liefert als Rückgabewert das gleiche Ergebnis wie der get <name> info Aufruf. Der Rückgabewert als Text, kann dann für weiteres verwendet werden.

Verkehrsinfo_GetData(<devicename>)
my $result = Verkehrsinfo_GetData('A8')

Vorlesen von Meldungen

Die Meldungen aus den Readings lassen sich auch mit FHEM vorlesen. Dazu bedarfs es einem System, welches Text in Sprache (TTS) umwandeln kann. Hier bietet sich das Modul TTS oder z.b ein Sonossystem an. Auch weitere System zum Vorlesen von Meldungen sind Nutzbar.

Folgendes Beispiel zeigt ein at welches dynamisch anhand der Meldungsanzahl eine Variable füllt. Diese Variable wird dann von einem Sonossystem oder alternativ einem TTS System vorgelesen.

define Staumelder at*05:36:00  {
my $stau_counter = ReadingsVal("Stau","count","");
my $stau = "Es liegen " . " " . "$stau_counter" ." Staumeldungen um ". TimeNow() ." vor:";
my $complete_message;

## Anhand Meldungszahl das Reading in der Schleife zusammenbauen
my $reading_pre="e_";
my $reading_suff="_msg";
my $reading;

## Iterationsvariable
my $i = 0;

while ($stau_counter >= $i)
     {
       $reading = "$reading_pre" . "$i" . "$reading_suff";
       $complete_message = "$complete_message" .".". ReadingsVal("Stau",$reading ,"");
       $i++;
     }

fhem "set Staudummy $stau$complete_message ";
fhem "set MeinSonossystem Speak 50 de $stau$complete_message";
fhem "set MeinTTS tts $stau$complete_message";
}

Senden von Meldungen per Messenger

Befindet man sich allerdings nicht zu Hause und möchte dennoch wissen, ob es im definierten Bereich Verkehsbehinderung gibt, können die Meldungen auch per Messenger Modul zugesendet werden.


Jabber

Wenn das Jabbermodul bereits installiert und konfiguriert wurde kann mit folgendem Code in der 99_myUtils.pm das Abrufen von Staumeldungen implementiert werden. Der Code bezieht sich dabei auf die Grundeinrichtung des Jabbermoduls von hier: FHEM spricht jabber

Info green.png Die Anzahl Meldungen zum Versenden wurde auf fünf begrenzt.
 # Staumeldung abrufen
  if($cmd eq "stau") 
  {
    fhem("set Staumeldungen update");
    $newmsg.= "Staumeldungen von: ";
    $newmsg.=ReadingsVal("Staumeldungen", "date_time", "---").":::";
    $newmsg=$newmsg."\n";
    $newmsg.=ReadingsVal("Staumeldungen", "e_1_msg", "---")." , ";
    $newmsg=$newmsg."\n";
    $newmsg.=ReadingsVal("Staumeldungen", "e_2_msg", "---")." , ";
    $newmsg=$newmsg."\n";
    $newmsg.=ReadingsVal("Staumeldungen", "e_3_msg", "---")." , ";
    $newmsg=$newmsg."\n";
    $newmsg.=ReadingsVal("Staumeldungen", "e_4_msg", "---")." , ";
    $newmsg=$newmsg."\n";
    $newmsg.=ReadingsVal("Staumeldungen", "e_5_msg", "//Ende").".";
  }

telegram

Das telegram Modul muss bereits installiert sein. Optional das Verkehsmodul anlegen und konfigurieren.

define traffic.a8 Verkehrsinfo https://www.verkehrsinfo.de/httpsmobil/index.php?c=staulist&street=A8&lat=&lon= 3600

Mit Hilfe des Notify können die Meldung per TelegramBot versendet werden.

define ntf.telebot.traffic notify telebot.msgText:\s(?i)stau.* {\
   my $msgpeer = ReadingsVal('telebot', 'msgPeer','');;\
   fhem("set traffic.a8 update");;\
   fhem("set telebot message @". $msgpeer . " " . Verkehrsinfo_GetData('traffic.a8'));;\
}


Einbindung der Staumelderdaten für das Tablet UI

Für die Nutzer der Tablet UI Oberfläche besteht nun die Möglichkeit das Ergebnis von Staumeldungen aus dem Modul anzeigen zu lassen. Dafür ist es notwendig eine widget_verkehrsinfo.js im Verzeichnis /opt/fhem/www/tablet/js anzulegen, die mit dem Inhalt aus dem Repository gefüllt wird.

Für die angelegte Datei sollten noch die Berechtigungen angepasst werden

sudo chown fhem:dialout /opt/fhem/www/tablet/js/widget_verkehrsinfo.js
Beispiel_TabletUI

Um das Widget in FTUI nutzen zu können muss in der Datei index.html wie Folgt definiert werden:

/*
Version 0.6

Ein Widget für Modul Verkehrsmeldungen

Paul79 04.03.2017

paul79@gmx.de

----------------------------------------------------------------------------
HTML
 für maximale Attribute:


 
 <div data-type="verkehrsinfo"  data-device="name in FHEM" data-max="5"  data-color-msg="#CEBCB7" data-color-head="#FD6F3F" data-shadow="true" data-shadow-head="true" data-icon="2" ></div>
            
 für minimale Attribute:
 
  <div data-type="verkehrsinfo"  data-device="name in FHEM" ></div>

ATTRIBUTE:
~~~~~~~~~~
    Attribute (Pflicht):
    ---------------
    data-type="verkehrsinfo" : Widget-Typ
    data-device : FHEM Device Name

   
    Attribute (Optional):
    -----------------
    data-count: maximale Anzahl der Einträge (Default '5').
    data-icon: '1' Icon links, 'No' kein icon , '2' 2 Icons links und rechts (Default '2')
   date-shadow: 'true' Schatten unter Icons (Default 'true')
   date-shadow-head: 'true' Schatten unter Headtext (Default 'false')   
   data-color-head: Farbe Headtext (Default '#FFE066')
   data-color-mag: Farbe Headtext (Default '#FFFFFF')
*/


Die Attribute unter "Optional" können bei Bedarf auf den eigenen Geschmack verändert werden.

Bekannte Probleme / Fehlermeldungen

Can't call method "as_trimmed_text" on an undefined value at ./FHEM/98_Verkehrsinfo.pm line 220.

Die obiger Fehlermeldung wird durch Änderungen der Webseiten hervorgerufen. Hier muss ggf. das Modul angepasst/erweitert werden.

Ideen

Attribut zur Priorisierung von Meldungen

Das TRAFFIC Modul

Mit diesem Modul können eigene Wegstrecken, und deren Verkehr, über Google Maps Directions API erfasst werden. Das Modul sowie die Grundeinstellungen sind im Modulartikel TRAFFIC beschrieben.


Ansprechpartner

  1. martins (martins) für Modul Verkehrsinfo und Doku
  2. jmike (jmike) für Modul TRAFFIC und Doku
  3. Devender (Dirk ) für Wiki und Doku