Kategorie:Server Hardware

Aus FHEMWiki
Version vom 13. März 2018, 12:35 Uhr von Beta-User (Diskussion | Beiträge) (PI-PCB und Beispiele für drahtgebundene Systeme ergänzt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hardware, auf der FHEM installiert werden kann

FHEM kann auf Computern mit Windows (Anleitung), OS X (Anleitung) oder Linux Betriebssystemen installiert werden. Da FHEM im Normalfall rund um die Uhr laufen soll und der heimische PC im Normalfall nicht 24 Stunden am Tag an ist, besteht auch die Möglichkeit zur Nutzung diverser Fritzboxen oder eines Mini-Computers wie zB. das Raspberry Pi, BeagleBoard-xM / PandaBoard oder das TuxRadio. Denkbar ist auch die Installation auf kleinen NAS Servern, wie z.b. Buffalo Linkstation (Mini). Der Vorteil liegt im geringen Stromverbrauch.

Um mit FHEM Befehle zu senden und von den Sensoren, Actoren etc. Antwort zu erhalten, wird entweder ein Funkmodul (HomeMatic Funkmodul oder COC-Erweiterung für das Raspberry Pi, CUL, CUNO, HM-Lan etc.) oder/und eine drahtgebundene Schnittstelle benötigt. Beispiele für drahtgebundene Systeme:

Unterkategorien

Diese Kategorie enthält die folgenden 8 Unterkategorien (8 insgesamt):

Seiten in der Kategorie „Server Hardware“

Folgende 6 Seiten sind in dieser Kategorie, von 6 insgesamt.